„Die 11 Gezeichneten -Das erste Buch der Sterne“ – der Auftakt der Trilogie von Rose Snow

tolle Idee – nicht gut umgesetzt Die beiden Autorinnen Uli und Carmen, die unter anderem unter dem Pseudonym Rose Snow schreiben, habe ich dieses Jahr auf der LoveLetter Convention in Berlin kennen lernen dürfen. Da ich die beiden so sympathisch fand, habe ich mir dieses Buch von den beiden mitgenommen. Der Klappentext klang sehr vielversprechend, … Mehr „Die 11 Gezeichneten -Das erste Buch der Sterne“ – der Auftakt der Trilogie von Rose Snow

„Verliere mich. Nicht“ (Band 2 der Dilogie) von Laura Kneidl – nicht überzeugend

eine Enttäuschung Auf dieses Buch habe ich mich wirklich gefreut. Den ersten Teil Berühre mich. Nicht. habe ich innerhalb von kürzester Zeit verschlungen und war so froh endlich den zweiten und finalen Teil in den Händen zu halten. Ich wollte so unbedingt wissen, wie es mit Luca und Sage weiter geht. Bevor ich jetzt anfange … Mehr „Verliere mich. Nicht“ (Band 2 der Dilogie) von Laura Kneidl – nicht überzeugend

„Moondust“ von Gemma Fowler – nicht ganz so meins

*Rezensionsexemplar* ein Sci-Fi Abenteuer, das mich leider nicht überzeugen konnte Aufgrund des Themas und des Klappentextes ist wollte ich Moondust unbedingt lesen. Auch das Cover fällt einem, mit seinen markanten Farben, gleich ins Auge. Ich habe schon so lange keine Dystopie mehr gelesen und eine Geschichte über das zukünftige Leben auf dem Mond hat mich … Mehr „Moondust“ von Gemma Fowler – nicht ganz so meins

„Love Curse – Lieben verboten“ von Rebecca Sky – ein zauberhaftes Debüt

*Rezensionsexemplar* göttlich und herzzerreißend – eine etwas andere Liebesgeschichte „Es ist deine Gabe. Es ist mein Fluch. Du bist ein Kind der Götter. Ich bin ein Monster. Und ich bin nicht das einzige …“  S. 5 Eine Liebesgeschichte zwischendurch geht immer, oder? Und wenn dann noch übernatürliche Mächte und Götter mit von der Partie sind, … Mehr „Love Curse – Lieben verboten“ von Rebecca Sky – ein zauberhaftes Debüt

„Was, wenn wir fliegen“ von Kim Nina Ocker – ein zauberhafter Liebesroman

Ein tolles Leseerlebnis – ich bin nur so durch die Seiten geflogen! Was, wenn wir fliegen habe ich mir auf der LoveLetter Convention in Berlin mitgenommen. Da ich es bei der Signierstunde erworben habe, ist es sogar mit einem persönlichen Autogramm von Kim Nina Ocker versehen. Besonders interessiert hat mich das Thema des Buches, denn … Mehr „Was, wenn wir fliegen“ von Kim Nina Ocker – ein zauberhafter Liebesroman

„SAVE YOU“ – Teil 2 der Maxton Hall Reihe von Mona Kasten – Drama und große Emotionen

*Rezensionsexemplar* eine wunderbar emotionale Fortsetzung Die meisten unter euch wissen bereits, dass mir der erste Band der Maxton Hall Reihe gut gefallen hat. SAVE YOU ist nun der zweite Band der Reihe und ich bin so froh ihn endlich in den Händen halten zu können. Ich war so gespannt auf die Fortsetzung, weil Band eins … Mehr „SAVE YOU“ – Teil 2 der Maxton Hall Reihe von Mona Kasten – Drama und große Emotionen

„Finian Blue Summers“ von Emma C. Moore – ein Buch über das Leben

wunderbar emotional – ein Must-Read! Finian Blue Summers besticht allein schon durch sein wunderschönes Cover, das ein bisschen  so aussieht als ob es mit Stempeln oder Kartoffeldruck hergestellt wurde. Ein wirklich schönes Detail, das an Kindertage erinnert. Geschrieben wurde das Buch von Marah Woolf, die hier unter ihrem Pseudonym Emma C. Moore eine wunderschöne Geschichte … Mehr „Finian Blue Summers“ von Emma C. Moore – ein Buch über das Leben